Archiv für die Kategorie 'Genussscheine'

Ausschüttung 2013 in Höhe von 12% p.a. erfolgt

Geschrieben von Redaktion am 3. September 2013 | Abgelegt unter Genussscheine, Magnum AG

Am 02.09.2013 hat die Magnum AG hat zum 14. bzw. zum 10. Mal in Folge 12% des Nennbetrages für Ihre Genussscheine WKN 650155 und WKN 325570 ausgezahlt. Schönefeld, 03.09.2013

Ausschüttung 2012 in Höhe von 12% p.a. erfolgt

Geschrieben von Redaktion am 4. September 2012 | Abgelegt unter Genussscheine, Magnum AG

Die Magnum AG hat am 03.09.2012 zum 13. bzw. zum 9. Mal in Folge 12% des Nennbetrages für Ihre Genussscheine WKN 650155 und WKN 325570 ausgezahlt. Schönefeld, 04.09.2012.

Vorstand Dr. Peter Brenske gibt Einblicke in die zukünftige Geschäftsentwicklung

Geschrieben von Redaktion am 18. Oktober 2011 | Abgelegt unter Allgemeines, Beteiligungen, Genussscheine, Magnum AG

Dr. Peter Brenske, Vorstand der Magnum AG, äußert sich nach der Veröffentlichung des Jahresberichts 2010 und den entsprechenden Kennzahlen auf der Webseite der Magnum AG, in folgendem Interview zur abgeschlossenen und zukünftigen Geschäftsentwicklung der Bereiche Immobilien und Pharma. 1.) Herr Dr. Brenske, Sie haben im Jahre 2010 mit der Magnum hervorragende Geschäftszahlen erzielt. Bitte erläutern [...]

Ausschüttung 2011 in Höhe von 12% p.a. erfolgt

Geschrieben von Redaktion am 1. September 2011 | Abgelegt unter Genussscheine, Magnum AG

Die Magnum AG hat am 31.08.2011 zum 12. bzw. zum 8. Mal in Folge 12% des Nennbetrages für Ihre Genussscheine WKN 650155 und WKN 325570 ausgezahlt. Schönefeld, 01.09.2011

Magnum-Genussschein im Fokus! Seit 11 Jahren hohe Renditen

Geschrieben von Redaktion am 11. April 2011 | Abgelegt unter Genussscheine, Magnum AG

Magnum-Genussschein im Fokus! Seit 11 Jahren hohe Renditen

Ausschüttung 2010 in Höhe von 12% p.a. erfolgt

Geschrieben von Redaktion am 3. September 2010 | Abgelegt unter Genussscheine, Magnum AG

Die Magnum AG hat am 01.09.2010 zum 11. bzw. zum 7. Mal in Folge 12 % des Nennbetrages für Ihre Genussscheine WKN 650155 und WKN 325570 ausgezahlt. Schönefeld, 03.09.2010

Einladung zur Versammlung der Genussscheininhaber 2010

Geschrieben von Redaktion am 10. August 2010 | Abgelegt unter Genussscheine, Magnum AG

Sehr geehrte Genussscheininhaberinnen, sehr geehrte Genussscheininhaber des Genussscheins mit der WKN 650155, seit 1999 hat die Magnum AG Genussscheine unter der WKN 650155 begeben. Die Ausschüttungen erfolgten seitdem kontinuierlich in Höhe von 12 % jährlich. Vor diesem Hintergrund haben verschiedene Genussscheininhaber und Vermögensverwalter den Wunsch an uns herangetragen, die Laufzeit des Genussscheines WKN 650155 um [...]

Antworten auf aktuelle Anfragen bis August 2009

Geschrieben von Redaktion am 10. August 2009 | Abgelegt unter Genussscheine, Magnum AG

Aufgrund der zahlreichen Anfragen zu unseren Genussscheinen, die uns in der letzten Zeit erreicht haben,  möchten wir diese mit nachfolgender Stellungnahme gesammelt beantworten. Kursverläufe der Genussscheine Die Auswirkungen der Finanzkrise haben alle Genussscheine in den letzten Monaten getroffen, wenngleich die Kurse zu verschiedenen Zeitpunkten eingebrochen sind. Nahezu alle Genussscheine haben im Verlaufe des letzten Jahres [...]

Fragen unserer Genussscheininhaber vom April 2009

Geschrieben von Redaktion am 5. Mai 2009 | Abgelegt unter Genussscheine, Magnum AG

Aufgrund des starken Anfragevolumens in der letzten Zeit beantworten wir hier im Magnum AG Blog die aktuell am häufigsten gestellten Fragen und bitten dafür um Ihr Verständnis. Über unser Jahresergebnis 2008 berichten wir in Kürze ebenfalls auf unserer Internetseite. Warum ist der Kurs der Magnum-Genussscheine in der letzten Zeit abgefallen? Die Ursache für die allgemeinen [...]

Warum ist die Magnum AG auch in Krisenzeiten so erfolgreich und stabil?

Geschrieben von Redaktion am 17. Februar 2009 | Abgelegt unter Genussscheine, Magnum AG

Die Magnum AG nutzt konjunkturelle Schwankungen, um über verschiedene Finanzierungsmodelle langfristig erfolgreich zu wirtschaften und Gewinne zu erzielen. So nutzen wir unter anderem den Leverage-Effekt bei Finanzierungen aus. Der sog. Leverage-Effekt stellt sich immer dann ein, wenn die Fremdkapitalkosten geringer sind als die Eigenkapitalkosten (siehe Abbildung). Demnach kann durch eine niedrige Eigenkapitalquote die Rendite des [...]

Nächste Einträge »